Posts by Kampfgeiist

    Tut mir leid, aber dann heul nicht rum.


    Ich habe dir lediglich die Information da gelassen, dass du den Support anschreiben kannst. Wieso du das als Spieler tun solltest, habe ich auch im Post genannt; und zwar wenn es dich stört.


    Im ersten Post sagst du:


    Quote

    und man sollte vllt. alte Gegenstände, welche man nun beim besten Willen nicht mehr gebraucht kann (aus vorhergehenden Patches) aus dem Questwürfel, entfernen.

    Im zweiten Post sagst du:


    Quote

    Woher soll ich als Spieler wissen was noch gebraucht wird und was nicht ???



    Lächerlich was du von dir gibst. Selbst wenn du als Spieler etwas entfernen lässt, wäre da wohl nicht mehr als 1-2 mal in den letzten einigen Jahren gewesen. Das Ticketsystem wäre definitiv nicht beeinträchtigt, zumal nicht alle den Support anschreiben.


    Was du letztendlich machst ist mir egal.

    Deiner Aussage nach schreibst du auch ziemlich oft mit dem Support, um solch ein Feedback abgeben zu können.


    Wenn du Gegenstände im Questwürfel hast, die dich stören und keinen Nutzen mehr haben, kannst du den Support um die Entfernung bitten (Mit genauer Item Name).

    Bisher konnte ich auf jeden Fall alle selbst entsorgen .:/

    Ich hatte noch den Äther-Aktivierungsstein aus Nosra, den konnte ich z.B. nicht entfernen :biggrin:

    Bin ich auch dafür … und man sollte vllt. alte Gegenstände, welche man nun beim besten Willen nicht mehr gebraucht kann (aus vorhergehenden Patches) aus dem Questwürfel, entfernen.

    Wenn du Gegenstände im Questwürfel hast, die dich stören und keinen Nutzen mehr haben, kannst du den Support um die Entfernung bitten (Mit genauer Item Name).


    Mache ich bei jeder Gelegenheit, um mein Questwürfel aktuell zu halten.


    Ist zwar keine Lösung für die Masse, aber immerhin^^

    Steht doch im Anmeldebildschirm:


    "...Das Orkanschwingen Geschenk des dazugehörigen Events, (das eigentlich ingame verschickt werden sollte), wird sobald wie möglich zum Shop hinzugefügt. ..."


    Einfach Fragmente weiter sammeln, ob ihr das nun Step by Step oder später alles auf einmal aufwertet, spielt ja wirklich keine Rolle.

    Dann musst aber erstmal die Mainwaffen definieren, weil meiner Meinung nach gehört das Gs eig zum Templer und die Pole zum Gladi aber von 20 Gladis bevorzugt vielleicht einer die Pole

    Genau das ist ja das Problem. Es ist nichts, was man kurzerhand definieren kann. Mein Beispiel bezog sich natürlich nur rein hypothetisch.


    Sternschien


    Keiner versucht dir das schlecht zu reden, dieser Vorschlag ist noch ziemlich aktuell. Mittlerweile sollte man erst an die negativen Aspekte denken, es ist halt Aion.


    Quote

    Temp (großschwert/1h schwert) gladi (pole/gs) Assa (dolch/1h schwert) jeder weiß das oder ejer jeder sollte es wissen.

    Und hier fängt die Kriese an. Wir Spieler wissen es, wir können auch individuell denken. Das System aber nicht. Der Wunsch, dass ein System so konzipiert werden soll ist unmöglich.


    Quote

    wir gehen vom normal Fall aus alles was eine klasse tragen kann sollte gewürfelt werden können mit Klassen die sie auch tragen können heißt ein 1 h Schwert stoppt zb dann kann gladi Temp Assa hunter logisch drauf würfeln weil sie diese tragen können


    Ein Jäger sollte eben nicht auf einen Dolch/Schwert würfeln dürfen, dem bringt das nichts. Und für 1 Damage Optionen gibt es genug Dolche/Schwerter, dessen Sinn erfüllt werden.


    Das heißt, ein Assa kann auf einen WB Bogen würfeln, damit der sie für Autoattacks nutzen kann. Das würde ich ihm mit jedem Bogen gönnen, aber nicht wenn man mühsam einen Boss legt und Jäger vorhanden sind, die sie gerne als Mainwaffe nutzen möchten - der Sinn warum sie auch mitkämpfen.


    Schließlich möchten die Kleris ja auch nicht mit Kantoren um einen Kolben würfeln, mit dem wissen dass Kantoren eine (Fast Kostenlose und viele) Alternative hat.


    Später hat man verschiedene Allianzen mit verschiedene Regelungen, wahrscheinlich mit begrenze Anzahl an Klassen, damit das a) nicht ausgenutzt werden kann oder b) erst recht ausgenutzt werden kann.


    Ich will nicht den Pessimisten spielen, aber wenn sie das nicht mal in Gruppen Instanzen geregelt bekommen... Beim Besten Willen, so viel traue ich erst zu, wenn ich es sehe.

    Die Twinkerei wird nie enden.


    Zudem muss man sich vorstellen, ein Gladi kann auf Kolben, Schwert, Dolch, Bogen, Stangenwaffe, Großschwert und Schild(?) würfeln.


    Wenn ich mich nicht irre, kann sogar ein Painter auf Saitenintrument und ein Barde auf Farbringe rollen.


    [...]


    Das würde der Community wenig helfen. Es wären mehr Ausgrenzungen und mehr hinterlistige Spieler, die eben diese Lücke ausnutzen würden.


    Mal davon ausgegangen dass das System die Main Waffen erkennt, wäre dieses Feature optimal.


    Aber man hat schon Jahre gebraucht, um Serverweit in 1-2 Instanzen das Lootsystem anzupassen...


    Dass die WB Waffen nur 1 Kinah kosten sollen, klingt auch fair. Wer solch eine Waffe für Cashloot weg würfelt, sollte nicht belohnt werden.

    Ein Kleriker kann einen Physischen Stab tragen, ein Gladi viele Waffen, der Assa den Bogen für Autoattacks etc.


    Das System müsste echt schlau sein um das zu bewerkstelligen.


    An sich nette Idee, vorausgesetzt das obige lässt sich mit einbauen.:good:

    Gibt es irgendeinen Trick ,damit sich im heiligen turm die flügel immer öffnen. Teilweise kann man tun und machen was man will, die öffnen sich einfach nicht.

    Am Besten ziehst du den Boss genau auf eine Plattform und tankst ihn dort. Sobald Fallusha erscheint musst du dich kurz bewegen damit sie sich positioniert. Nachdem du sie gekillt hast, kannst du noch weiter Damage aufm Boss machen. Bei 60-70% drückst du "x" (Kampfmodus beenden) und springst 2x auf deiner Stelle.


    Manchmal öffnest du die Flügel nicht weil du im Kampfmodus bist und somit weitere Autoattack machst.

    Hallo an alle,weiß jemand ob es eine Möglichkeit gibt,die erhaltene Legendäre Verwandlung umzutauschen? Habe leider eine Magische erhalten womit ich nichts anfangen kann. Ich weiß was womöglich für antworten kommen werden,aber leider habe ich nicht so viel Zeit für das Spiel um Kinah zu Farmen und damit Goldbarren zu kaufen um 1500 zu bekommen... Vielen Dank im voraus für hilfreiche Antworten. Lg

    Huhu,


    Nein man kann die Transfos nicht umtauschen. Eventuell wird es später leichter an die Legendarys ran zu kommen. So wars mit den Grünen, später mit den Goldenen und jetzt mit den Legendären (Man beachte, man bekommt öfter Uralte als zuvor).


    Die Goldbarren Möglichkeit ist eigentlich nicht für "uns" gedacht, das Angebot gab es schon mal beim Ranking Reset (Man erhielt 1 Goldbarren pro 1000 GP). Glück hätten darunter auch Spieler, die vorher schon anfingen zu sparen.


    Ich stimme dir auch zu, dass viele Spieler nicht das bekommen haben, was sie bekommen sollten. So war es in Aion schon immer und so wird es auch bleiben. Später wenn du deine Legendäre hast, wirst du andere lesen, die dasselbe berichten und diese Tradition wird in (fast?) allen Spielen weitergegeben.


    Die Aussage, dass Spieler die nicht die Zeit dafür aufbringen können und somit nie an gewisse Angebote ran kommen, stimmt nicht. Ich habe 6 Tage für die 20 Elite Stufen gebraucht. Ich war natürlich alles andere als fleißig. Überwiegend AFK und total Faul, aber kleine Hilfe durch meine FL (Vorgestrecktes Geld).


    Aion ist ein reines Glücksspiel, aber das sollte jedem bewusst sein. Auch Neulingen, die nach Informationen fragen werden es früher oder später selbst realisieren.

    Es gibt aber bis auf Ausnahmen (z.B. Legendäre Transfos) auch so einige Tricks, um die RNG runterzuschrauben und etwas mehr mithalten zu können.


    Habe zwar nur PvE Gear, aber sehe oft im Open Spieler mit einer Gold Transfo, dagegen stinken auch die High Geared mit Legendary Transfo ab.


    - Sehe ständig Kleris, die benutzen Zügelung kaum bis gar nicht,

    - Assas und Jäger die Mau und Hide zur falschen Zeit einsetzen (Mit Dots, im Kampf,...)

    - Gladis die Ansturm und sämtliche Buffs beim ersten Inc einsetzen


    Das sind alles Möglichkeiten die man sinnvoll einsetzen könnte, um einen Kampf Vorteilhaft gestalten zu können oder zu fliehen.


    Btw, Free2Play wird total falsch interpretiert. Aion ist Free2Play, wenn auch Pay2Win. Free2Play heißt nicht, Free2Endgame. Du loggst dich kostenlos ein, du killst kostenlos Mobs, du spielst kostenlos PvP. Free2Play. Mithalten oder nicht ist nicht inbegriffen, das hat nichts mit Free2Play zu tun.


    Dein Text scheint mir ehrlich gesagt ziemlich aggressiv. Dein Text ist leicht misszuverstehen. Sind jetzt alle die Hart für ihr Gear gearbeitet haben No Liver ? Habe einen Kleri auf der FL, der weniger als der Durchschnitt online ist, aber bis auf die Pluszahl des Gears almost Endgeared (Vllt liest er ja mit xD). Das sagt deutlich aus, dass der Grat in Aion, welcher Vergleich auch immer, sowohl ziemlich lang, als auch ziemlich kurz sein kann.


    Ob du das jetzt als Kritik oder Antwort auf deinen letzten Text empfindest, ist dir überlassen :)

    Ich klinke mich aus dem Thema aus. Ich glaube weder an die Community, noch an Aion dass sie überhaupt etwas geregelt bekommen.

    Nur weil sich nichts ändert, heißt es nicht dass man hier keinen Dampf ablassen kann/soll8o Zudem ändert sich auch nichts daran, wenn keiner schreibt.

    Diese Aussage ziehe ich zurück. Die Diskussionen um Bots ist allgemeine Zeitverschwendung.


    Peace

    Was hat es mit den Narakkali Nebenaufgaben auf sich ?

    Was genau wurde behoben ?

    War die defekt oder Fehlerhaft ?

    Wofür sind die Nebenaufgaben gut ? Man gehe Problemlos aus.


    Hab bis jetzt keinen Unterschied gemerkt und mache sie nicht mehr.


    Danke :)

    Dass das nur ein Elyos Problem ist, stimmt nicht. Ich finde es ätzend, wenn ich farmen will und es reichen auch nur 2 Bots, die einem alles vermiesen. Ob Asmo oder Elyos, es ist an jeder Keberium Ecke ein Bot, was schon mal die Sichere Kinah Quelle stört (Auch wenn man sie leicht umgehen kann).


    Nur weil sich nichts ändert, heißt es nicht dass man hier keinen Dampf ablassen kann/soll8o Zudem ändert sich auch nichts daran, wenn keiner schreibt.


    Davon ausgegangen du hast recht und es sind weniger Bots unterwegs, ich fände das gut. Da denke ich mir als Spieler, dass sich gerade jetzt das farmen lohnen würde. Mit höheren Preisen klar kommen, interessiert keinen. Das würde man wohl so lange ignorieren bis sich die Preise von selbst eingependelt haben.


    Dass sie das System jetzt teils überarbeitet haben, ist ein großer Schritt gegen die Bots, ist ja nicht so dass sie nichts getan haben (Was mich sogar positiv überrascht).


    Wenn alle denken, dass sich ein Bot lohnt, hocken am Ende an einem Fleck 100 Bots und du hast nach einem Tag mit Glück 10 Formbarkeitssteinen. Da verbrauchst du mehr Strom als die Lizens ansatzweise Wert ist.


    Aber so ist das halt. Man denkt und handelt nicht als Community.

    Ich finde das Argument dass man dann halt selbst farmen muss ist in anbetracht der Anzahlen die im Game momentan benötigt werden etwas unhaltbar.


    Um nur Waffe+ Flügel von Legy auf Ulti upzugraden benötigt man 12 500!!! Uralte Formbarkeitssteine. Bei der momentanen Droprate davon will ich gar nicht erst wissen wieviel Stunden ich Farmen müsste ^^ (Die 1000 Keberium dafür farm ich eh schon selbst )


    Also sind die Bots doch irgendwie ein essentieller Bestandteil um das Ökosystem am Laufen zu halten.

    Oder man bearbeitet das System, dass man keine 12.500 Formbarkeitssteine benötigen sollte, damit solche Items nicht von Bots abhängig sind.


    Logische Vorgehensweisen werden immer außer Sichtweite gelassen.

    Auch dagegen. Ich halte meine Blockliste mit Notizen auf dem aktuellsten Stand, vor allem bei Ninjalooter oder Geizhälsen.


    Keine Ahnung warum man für die Chat Bots ne Lösung sucht, die Community muss sich krumm und dämlich biegen für einen nicht lohnenswerten Resultat. Verpasst einfach jedem der das Postet nen dauerhaften IP Bann und gut ist die Sache. Gründe braucht man keine, Regelverstoß und das ganze. Die anderen Chatbots werden schon Angst bekommen und damit aufhören. Profitiert doch jeder von.