Aion Classic Server

  • Besser hätte man es nicht sagen können. <3

  • Der erfolg von Classic wird auch davon abhängen, wie schnell GF den bei uns rausbringen kann, bzw. wie schnell die Ankündigung, dass die arbeiten begonnen haben und wie weit diese sind (am besten mit regelmäßigen Arbeitsständen) uns mitgeteilt werden.

  • Gäbe noch das alte Forum, könnte man das ganze mimimi nachlesen.

    Forum - Aion DE (gameforge.com)


    da hast Du es ..& suchen hilft ?

    Damals hat das meckern nicht geholfen und nur deswegen wird in diesem jetzigen Forum weniger gemeckert...

    Deshalb ist nicht alles besser nur weil weniger gemeckert wird...


    ja meine RL Friends haben sich ganz und gar Aion abgewandt ....


    wenn ich diese frage warum kommt "2much pay2Win" und damit härteste Argument .

    :gamer: worst afk Assa EU:tea:

  • Deshalb ist nicht alles besser nur weil weniger gemeckert wird...

    Es wird nicht weniger gemeckert.

    Forum - Aion DE (gameforge.com)


    da hast Du es ..& suchen hilft ?

    Dann guck doch nach...

    Das MIMIMI gabs nur weil man das nicht zu schätzen wusste was man damals hatte!

    hätte hätte Fahrradkette...


    Ich habe mit kein Wort gesagt dass Aion jetzt besser ist...worauf ich hinaus wollte ist; es ist wie im Reallife - es gab schon immer Dinge die scheiße waren, nur mit der Zeit wird negatives ausgeblendet- ist ganz normal - was übrig bleibt sind schöne Erinnerungen.


    Das mit extrem P2W kann ich auch unterschreiben, - viele negative Neuerungen habe ich auch schon paarmal hier im Forum zusammen gefasst. An Kritik mangelt es bei mir auch nicht:D


    Aion Classic wird genau so enden wie , zB damals diese neue Server..ich weiss nicht mal mehr den Namen davon...auf alle Fälle gingen viele hin, in der Hoffnung wie toll das sein wird und wie fair..tjah kurzer Zeit später haben alle rum geheult weil: die böse Casher, nix los aufm Server, keine Ahnung was sonst noch...dann wurden sie wieder zu Thor gemergt..tjah und dann saßen die ganze "Thor-Flüchtlinge" wieder auf Thor :D aber vorher haben sie so richtig reingecasht um ganz vorne zu sein^^


    Aion Classic ist wieder nur eine gute Temporäre Einnahmequelle für GF - Gold Pakete - Mounts - Skins - whatever...nach paar Monate sind dann die Ewigunzufriedene wieder am heulen, oder hören einfach auf oder hocken wieder auf Offi...

    kermitmy29fjk6.jpg

  • Aion Classic wird genau so enden wie , zB damals diese neue Server..ich weiss nicht mal mehr den Namen davon

    Ich glaube, Sie sprechen von dem Servernamen ereshkigal?wenn ja, dann hat die ganze Gemeinschaft gesagt, dass es eine schlechte Idee sei, aber gf wollte nicht auf uns hören, und selbst dort ist es immer das Fallbeispiel mit dem eas-Server, von dem alle sagten, es sei eine schlechte Idee aber die gf ohnehin öffnen wollte, ohne auf die Gemeinschaft zu hören...

    EjjnsJ3U8AAzyv8?format=jpg&name=4096x4096

  • wenn ja, dann hat die ganze Gemeinschaft gesagt, dass es eine schlechte Idee sei, aber gf wollte nicht auf uns hören, und selbst dort ist es immer das Fallbeispiel mit dem eas-Server, von dem alle sagten, es sei eine schlechte Idee aber die gf ohnehin öffnen wollte, ohne auf die Gemeinschaft zu hören...

    Und dennoch sind so viele rüber ... also es waren nicht "alle" dagegen..es war genau so wie jetzt, manche wollen das und manche nicht...

    kermitmy29fjk6.jpg

  • ich würde gerne hören, was Sie von diesem Video halten, das Sywo gemacht hat (Glauben Sie, dass er Recht hat oder nicht?)

    Es wird am Anfang einiges ausmachen, wegen der ganzen Rollen und EXP Booster die man bekommt. Sobald die ersten Alchemie hoch genug bekommen um die Rollen herstellen und verkaufen zu können wird sich das Ausgleichen.


    Was allerdings einen großen Unterschied machen wird, ob haben oder nicht haben, sind die Schwingen ab lvl 10. +45 Sekunden sind doch deutlich spürbar und ein Vorteil beim Äther Farmen oder beim Questen/PVP im Abyss.


    Die ersten Schwingen, die man sich zulegen konnte, waren meiner Erinnerungen nach ab lvl 30 und die hatten nur +30 Sekunden Flugzeit, hatten keine extra Stats und waren relativ teuer für damalige Verhältnisse. Solche Sachen wie Flügel im Shop sind meines Erachtens P2W.


    Über den Rest lässt sich streiten.

  • Aion Classic ist wieder nur eine gute Temporäre Einnahmequelle für GF - Gold Pakete - Mounts - Skins - whatever...nach paar Monate sind dann die Ewigunzufriedene wieder am heulen, oder hören einfach auf oder hocken wieder auf Offi...

    Genauso siehts aus. Aber manche klammern sich halt so verzweifelt an die Classic Server Idee, da hilft kein Reden. Und wenn man im englischen Forum Kommentare liest, von wegen, warum Gameforge den Classic Server nicht noch im Corona Lockdown bringt, weil jetzt hätten alle viel Zeit zum Spielen, daran sieht man, dass manche bereits in ihrer eigenen Realität leben........ :D


    Was allerdings einen großen Unterschied machen wird, ob haben oder nicht haben, sind die Schwingen ab lvl 10. +45 Sekunden sind doch deutlich spürbar und ein Vorteil beim Äther Farmen oder beim Questen/PVP im Abyss.


    Die ersten Schwingen, die man sich zulegen konnte, waren meiner Erinnerungen nach ab lvl 30 und die hatten nur +30 Sekunden Flugzeit, hatten keine extra Stats und waren relativ teuer für damalige Verhältnisse. Solche Sachen wie Flügel im Shop sind meines Erachtens P2W.

    Ich kann mir gut vorstellen, wenn der Classic Server von Gameforge über Shopverkäufe und somit Goldpakete monetarisiert wird, kommt auch wieder ein Veteranenbelohnungen-System. Hätte für Gameforge mehrere Vorteile, mit VB-System kann man den Leuten mehr Goldpakete verkaufen als sie eigentlich brauchen (viele Leute haben auf dem aktuellen Patchstand 10 jahre Premiumzeit oder mehr auf der Uhr) und die VB-Items sind bereits vorhanden und müssen nicht erst kreiert werden. Dann wären wahrscheinlich auch ziemlich sicher sowas wie die goldenen Level 40 Flügel, die es bereits in den VBs gibt, in den VBs und somit indirekt im Shop.

    Edited once, last by notmyaion ().

  • Was allerdings einen großen Unterschied machen wird, ob haben oder nicht haben, sind die Schwingen ab lvl 10. +45 Sekunden sind doch deutlich spürbar und ein Vorteil beim Äther Farmen oder beim Questen/PVP im Abyss.


    Die ersten Schwingen, die man sich zulegen konnte, waren meiner Erinnerungen nach ab lvl 30 und die hatten nur +30 Sekunden Flugzeit, hatten keine extra Stats und waren relativ teuer für damalige Verhältnisse. Solche Sachen wie Flügel im Shop sind meines Erachtens P2W.

    Ich kann mir gut vorstellen, wenn der Classic Server von Gameforge über Shopverkäufe und somit Goldpakete monetarisiert wird, kommt auch wieder ein Veteranenbelohnungen-System. Hätte für Gameforge mehrere Vorteile, mit VB-System kann man den Leuten mehr Goldpakete verkaufen als sie eigentlich brauchen (viele Leute haben auf dem aktuellen Patchstand 10 jahre Premiumzeit oder mehr auf der Uhr) und die VB-Items sind bereits vorhanden und müssen nicht erst kreiert werden. Dann wären wahrscheinlich auch ziemlich sicher sowas wie die goldenen Level 40 Flügel, die es bereits in den VBs gibt, in den VBs und somit indirekt im Shop.

    Da wird definitiv irgendetwas in diese Richtung kommen. Das Video von oben ist ja NC Softs Umsetzung, was GF vorhat, steht noch in den Sternen. P2P wird es zu 100 % nicht geben unter GF, Goldpaket + Veteranenbelohnungen + Skins/Emotes usw. sind für mich akzeptabel.


    Wir werden sehen, wie es sich entwickelt, falls es überhaupt einen Classic EU Server geben wird.


  • Fände ich auch in Ordnung, aber nur wenn die Goldpakete nicht Handelbar sind und man die auch nicht über Shop geschenkt bekommen kann. Nur Selberkaufen Option!

  • Aion Classic Server

    Wenn ich mal an meine Anfangszeit zurückdenke (2012), dann fallen mir zuerst die ganzen Dinge ein, die mir gefallen haben.

    Wenn man dann aber etwas länger in seinen Erinnerungen forscht, dann kommen so langsam auch die für mich negativen Dinge zum Vorschein.


    Früher war auch nicht alles besser!

    Delmenhorst hat das in seinem Beitrag sehr gut zusammengefasst.

    Jeder Spieler wird dieser Aufzählung etwas hinzufügen oder streichen können, je nach eigenen Vorlieben.

    Was hat mich dann bewogen weiterhin AION zu spielen?

    Meine Liste was ich nicht an Aion mag war damals auch schon ähnlich lang wie heute. Aber die Dinge die mir gefallen haben, war deutlich länger als die negativen.

    Dadurch das der Levelprozess sehr lange gedauert hat, war jede Karte immer gut besucht und es gab eigentlich immer Spieler die einem als Mentor geholfen haben wenn es Notwendig war, oder man gefragt hat.

    Und viele Spieler haben das übernommen und später auch so gehandhabt (auch ich).

    Jetzt könnte man vermuten, das die Community damals besser war als heute!?

    Ja und Nein - Aion selber hat dafür gesorgt, das Gegenseitige Hilfe (auch beim Leveln) für alle Vorteilhaft ist. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen!

    Heute wird leider sehr schnell gelevelt um max. Level zu erreichen und normalerweise ist fremde Hilfe nicht mehr nötig. Neue Spieler lernen zumindest nicht mehr von Anfang an, das gegenseitige Hilfe wichtig ist.


    Ob der Classic Server ein Erfolg wird, hängt sicher davon ab wie die Umsetzung sein wird. Hierzu hat Paranaya ja schon einige Gedanken geäußert.

    Ich werde erst einmal das Erscheinen abwarten und dann aber mit Sicherheit mal reinschnuppern.


    Viele Grüße

    Brauni

    Meister, was ist das Geheimnis ewiger Glückseligkeit?

    Diskutiere nie mit Narren!

    Damit liegen sie falsch!!

    Sie haben Recht!

  • ... und wozu?

    Danke für den Post, aber ich muss dir ein wenig widersprechen:


    WoW hat eine größere Playerbase, war nie P2W, und hat auf den Live-Servern alle drei Monate neuen Content, der einfach große Teile der Playerbase für Wochen zurückholt. Nachdem der Raid durch ist, und wenn man kein M+ pusht, kann man ja zwischendurch auf Classic gehen, ok.


    Klar, auch bei WoW gibt's wenige, die beides spielen, es ist meistens ein entweder-oder. Kann auch bei AION nur so funktionieren, ich glaub's nur nicht. Außerdem brauchen wir uns keinen Illusionen hingeben: Im Jahr 2020 ist AION ein in die Tage gekommenes MMO, mit Systemen, die heutzutage nicht mehr gut ankommen, sprich: du bedienst nur Leute, die früher mal AION gespielt haben, bindest vielleicht die Leute, die sich die alten Dreds zurückwünschen oder deren zweites Wohnzimmer Gelk Kreuzung und Jeiaparan waren. Ich wünsche mir, es wäre langfristig gesund zu betreiben, aber ich stell's mir schwer vor. Es gibt Möglichkeiten, dann muss man das aber anders aufbauen, für Twitch interessanter machen, etc.

    Die Nachfrage wird anfangs groß sein, und dann wird's schnell Server Merges brauchen.



    Wenn der Classic Server kommt werd ich mir sicher einen Account zulegen, aber am Ende ist es ein altes Spiel mit GF-Monetarisierung - und wir, die Hauptzielgruppe, sind alle acht bis zehn Jahre älter. Um 12, um 18 und um 22 zur Dred anmelden ist nicht mehr.

  • na damit auf dem classic nicht wieder genau das Aion wird was wir jetzt haben ...:facepalm:

    :gamer: worst afk Assa EU:tea:

  • Schön wäres es auch, wenn sie die Bonbons später einbauen würden. Das Erste was ich im klassischen Aion nicht sehen wollen würde, wären die Coca Cola Eisbärverwandlungen in Poeta, sondern eher die selbstgestalteten Charaktere der Spieler!

    @Mookie Schulden: 2.013.084.192 Kinah + Zinsen kaffee.gif


    Keks mich, ich bin der Frühling