Anti Bot Taktik

  • Ich habe mal einen beitrag gelesen hir wo stand , wir von GF habe ein neues systhem entwickelt um bots besser und schnell zu beseitigen aber es tut sich nichts , die selben bots rennen vor lakrum ( elyos) rum und benutzen schon sogar speed hack und man bekommt keine questmops mehr das selbe wie bei der 4x4 quest die man beim spähposten machen will aber überall bots sind, was macht GF eigendlich für das geld was sie bekommen??Audis kaufen und piza futtern 24/7?

  • Da bin ich ganz bei dir. Hab das auch schon angesprochen und vom Gefühl her werden es wirklich stetig mehr. 6 auf einem Fleck sind keine Seltenheit. Habe auch letzte Woche einen Asmo bot gesehen, den ich schon vor bestimmt 2 Monaten auf mehreren Chars gemeldet hab. Ohne Bots wäre im AH halt nichts bezahlbar und Crafting für 90% der Spieler sinnlos. Meiner Meinung nach nicht nur ein geduldetes Übel, sondern eine mittlerweile fest integrierte Spielmechanik. Bevor man sich da Gedanken macht, wie man die sonst wegfallenden Mats kompensiert, lässt man den Mist einfach weiter zu und die Besitzer sich ne Goldene Nase verdienen.

    Raus aus dem Amt❗

    Ab an die Bar❗

    Und alle:!:

    Scha-Lala-Lala-La❗ 🍻

  • Da bin ich ganz bei dir. Hab das auch schon angesprochen und vom Gefühl her werden es wirklich stetig mehr. 6 auf einem Fleck sind keine Seltenheit. Habe auch letzte Woche einen Asmo bot gesehen, den ich schon vor bestimmt 2 Monaten auf mehreren Chars gemeldet hab. Ohne Bots wäre im AH halt nichts bezahlbar und Crafting für 90% der Spieler sinnlos. Meiner Meinung nach nicht nur ein geduldetes Übel, sondern eine mittlerweile fest integrierte Spielmechanik. Bevor man sich da Gedanken macht, wie man die sonst wegfallenden Mats kompensiert, lässt man den Mist einfach weiter zu und die Besitzer sich ne Goldene Nase verdienen.

    Da wiedersprech ich dir aber ohne bots müssten die leute wieder anfangen zu lernen was ein rpg ist das heist selber farmen , es ist eine handvoll namen die ich mitlerweile kenne die es nur machen um in aion geld zu verdienen aber nicht kapieren das der spielspaß auch durchs ständige gebotte den leuten die farmen möchten und lvln und sogar quest machen der spaß genommen wird und somit is die kettenreaktion weniger spieler weniger für die botter zu verdienen^^ich bin ja noch immer selbst ist der mann und nicht ich bin stinken faull muss botten und versau das nächste online spiel nur für geld, dann sollten die botter mal richtig arbeiten gehen^^


    Aber das ja noch nicht das einzige problem selbst die droprate is ne katastrophe ,in Dumah sollte man legendär verwandlung bekommen aber nach 8 h farmerei und dicke finger rein trash und stigma VZs , und das mit diesem dropbuff versteht auch keiner da die droprate nicht durch buffs beeinflust werden es eine reine einstellung selbst im spiel ist .

    Edited once, last by Kasushik ().

  • Ich finde das Argument dass man dann halt selbst farmen muss ist in anbetracht der Anzahlen die im Game momentan benötigt werden etwas unhaltbar.


    Um nur Waffe+ Flügel von Legy auf Ulti upzugraden benötigt man 12 500!!! Uralte Formbarkeitssteine. Bei der momentanen Droprate davon will ich gar nicht erst wissen wieviel Stunden ich Farmen müsste ^^ (Die 1000 Keberium dafür farm ich eh schon selbst )


    Also sind die Bots doch irgendwie ein essentieller Bestandteil um das Ökosystem am Laufen zu halten.

  • Ich finde das Argument dass man dann halt selbst farmen muss ist in anbetracht der Anzahlen die im Game momentan benötigt werden etwas unhaltbar.


    Um nur Waffe+ Flügel von Legy auf Ulti upzugraden benötigt man 12 500!!! Uralte Formbarkeitssteine. Bei der momentanen Droprate davon will ich gar nicht erst wissen wieviel Stunden ich Farmen müsste ^^ (Die 1000 Keberium dafür farm ich eh schon selbst )


    Also sind die Bots doch irgendwie ein essentieller Bestandteil um das Ökosystem am Laufen zu halten.

    Oder man bearbeitet das System, dass man keine 12.500 Formbarkeitssteine benötigen sollte, damit solche Items nicht von Bots abhängig sind.


    Logische Vorgehensweisen werden immer außer Sichtweite gelassen.

  • Definitiv sollte man an den Mengen was ändern. Auf Dauer wird es doch irgendwie langweilig, wenn immer die selben alles haben und gegen die selben fighten und andere immer gegen die selben chancenlos auf die F***** kriegen^^


    P.S.: Du hast meinen Hunter gestern an der 124. fast gekillt! :D

    Raus aus dem Amt❗

    Ab an die Bar❗

    Und alle:!:

    Scha-Lala-Lala-La❗ 🍻

  • Ich denke das ist eher ein elyos problem bei den asmos ist es kein problem zu farmen wenn man möchte darum kann ich die beschwerde über bots nicht ganz verstehen


    egal was ihr hier schreibt ich bin mir sehr sicher es wird sich nix dadurch ändern und im moment ist es wenn ich ins ah gucke eher so das es zu wenig bots gibt

    es gibt bestimmt 1000 sachen die man machen könnte aber gf wird eh nix machen haben sie meiner meinung nach sowie so noch nie und nc soft bekommt hiervon eh nix mit

    am ende kommt eh nur nen 20% dropp event auf die nicht vorhandene dropprate da bezahl ich lieber nen bot der mir die dinger billig besorgt erspart mir dann auch drauf zu achten welche mobs ich kille weil die eine hälfte ja eh nix droppt

  • Dass das nur ein Elyos Problem ist, stimmt nicht. Ich finde es ätzend, wenn ich farmen will und es reichen auch nur 2 Bots, die einem alles vermiesen. Ob Asmo oder Elyos, es ist an jeder Keberium Ecke ein Bot, was schon mal die Sichere Kinah Quelle stört (Auch wenn man sie leicht umgehen kann).


    Nur weil sich nichts ändert, heißt es nicht dass man hier keinen Dampf ablassen kann/soll8o Zudem ändert sich auch nichts daran, wenn keiner schreibt.


    Davon ausgegangen du hast recht und es sind weniger Bots unterwegs, ich fände das gut. Da denke ich mir als Spieler, dass sich gerade jetzt das farmen lohnen würde. Mit höheren Preisen klar kommen, interessiert keinen. Das würde man wohl so lange ignorieren bis sich die Preise von selbst eingependelt haben.


    Dass sie das System jetzt teils überarbeitet haben, ist ein großer Schritt gegen die Bots, ist ja nicht so dass sie nichts getan haben (Was mich sogar positiv überrascht).


    Wenn alle denken, dass sich ein Bot lohnt, hocken am Ende an einem Fleck 100 Bots und du hast nach einem Tag mit Glück 10 Formbarkeitssteinen. Da verbrauchst du mehr Strom als die Lizens ansatzweise Wert ist.


    Aber so ist das halt. Man denkt und handelt nicht als Community.

  • Ein ganz großes Problem ist aber nun mal das man Bot's stellenweise 2-3 mal meldet auch andere Leute melden diese und es passiert 0 und man bekommst nur diese Standard Texte vom Support. Solange wie sich da nichts grundlegendes ändert wird sich diesbezüglich nichts ändern.

    Die Bot User wissen doch das ihre Bots in ruhe Farmen können bevor nach Wochen mal was passiert bis dahin haben die 10 neue Level lassen die auf ihren Einsatz warten.

  • Dass ich DAS mal sagen/schreiben werden, hätte ich nie/nimmer gedacht. Ich war immer grundsätzlich gegen Bots, denn farmen hat (mir) Spaß gemacht. Ich habe immer alle meine Sachen selbst erfarmt.

    Damit ist nun Schluss.


    Wie kann der Loot nur derart eingeschränkt werden? (warum eigentlich??)


    Ja, ich weiß: Die Kinahquelle sind Inis.

    Abgesehen davon, dass ich noch immer ein Ini-Muffel bin, hab ich ganz einfach gerne gefarmt.

    Jetzt lohnt es sich in keinem einzigen Gebiet mehr.


    Was ich nie tat, tue ich nun. Ich kaufe meine Materialien im AH. Man sieht an den Preisen, die trotz Bots enorm hoch sind, dass einfach zu wenig Formbarkeitssteine und Magiekristalle droppen.

    Ob Asmo oder Elyos, es ist an jeder Keberium Ecke ein Bot, was schon mal die Sichere Kinah Quelle stört

    Was für ne Kinahquelle?

    Keberium kannst du nach wie vor farmen, denn mit entsprechenden Schaden kommen die Bots nicht gegen an. Alles andere lohnt sich einfach nicht mehr.


    Darum (ich kann es echt nicht fassen, dass ich das jetzt schreibe)


    Bitte, bitte GF, lasst uns die Bots! Wenn es die nicht mehr gibt, wird man nicht nur ein Problem damit haben, sich die Materialien selbst zu erfarmen, sondern dann kann sie sich auch keiner mehr im AH leisten.

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


    Keep Calm :*8o

  • Du willst ernsthaft lieber zahllose Bots rumeiern sehen anstatt dass die Droprates gefixt werden?

  • Du willst ernsthaft lieber zahllose Bots rumeiern sehen anstatt dass die Droprates gefixt werden?

    Ich weiß nicht, wieso die Droprate überhaupt gesenkt wurde. Ist das etwa ein Mittel bzw. DAS Mittel gegen Bots? Wenn ja, ist der Schuss nach hinten los gegangen.

    Natürlich wäre es mir lieber, die Droprate wird wieder erhöht. Ich glaube aber nicht daran, dass das passiert. Wenn, dann müsste es hier im Forum mehr kritische Rückmeldungen geben. (so wie damals Anfang 6.2 beim Kinah, bevor man es auf Grund der kritischen Rückmeldungen wieder erhöht hat) Das aber wird aus bestimmten Gründen (Forumentwicklung) nicht mehr passieren.

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


    Keep Calm :*8o

    Edited once, last by Arcinala ().

  • Ich klinke mich aus dem Thema aus. Ich glaube weder an die Community, noch an Aion dass sie überhaupt etwas geregelt bekommen.

    Nur weil sich nichts ändert, heißt es nicht dass man hier keinen Dampf ablassen kann/soll8o Zudem ändert sich auch nichts daran, wenn keiner schreibt.

    Diese Aussage ziehe ich zurück. Die Diskussionen um Bots ist allgemeine Zeitverschwendung.


    Peace

  • Die kann man melden bis man Schwarz wird.Ändert tut sich nix.Wie so viele andere Sachen auch.

    Also freue ich mich immer wieder auf die zahlreichen Bots,die immer schön im Startgebiet laufen und deine Questmobs killen.Macht schon Spaß da unten zu Questen.Danke dafür GF

    :love::thumbup::thumbup:

    GF-Event?:pushharder::nono::rofl:Da geh ich lieber zu 90 % Drana farmen:good:

  • Im Grunde bringt es auch einfach null, einen Bot zu sperren wenn letztendlich 10 neue dazukommen.


    Der Ursprung muss erkannt und GETÖTET WERDEN, VERBRENNT ES.


    Also diverse Websites die Programme anbieten und die jeder Doofkopf per Suchmaschine finden kann.


    Ich kann diese hässlichen Mau's nicht mehr sehen :dash:

    giphy.gif

  • Mann muss die Chars einfach bannen.Ist am Anfang bestimmt nervig, aber es sollte gehen.Es würde sich rumsprechen und bestimmt weniger werden.Nur anfangen sollte man da mal endlich.

    GF-Event?:pushharder::nono::rofl:Da geh ich lieber zu 90 % Drana farmen:good:

  • Bots sind für die PvP-Quest ganz nett.Aber sie sind eben nur eine Qual.Die laufen mittlerweile mit Leginamen rum und und und.Was macht GF dagegen?Nix tun sie dagegen sie lassen noch mehr Bots zu.GZ dazu.

    GF-Event?:pushharder::nono::rofl:Da geh ich lieber zu 90 % Drana farmen:good:

  • 1. Bots sind nicht erlaubt, da spielt es keine Rolle, was auch immer sie für Vorteile bringen.

    2. Wenn man grinden will, dann muss GF etwas tun, damit Grinden wieder sinnvoll ist

    3. GF muss endlich mal gegen Bots agressiv vorgehen, leider ist da keinerlei Bestrebungen kaum erkennbar


    Ich kann mich noch errinnern, dass die Lootreduzierung auf Grund von massiven Botting reduziert wurde und notwendige Items herrunter gesetzt wurden. Ergo, werden jetzt wieder Bots wieder massiv eingesetzt weil sonst die Masse an notwendigen Sachen nicht mehr farmbar sind.


    Wie Gameforge das Spiel handhabt kann man schön im 3. Chat lesen, denn Kihnaseller sind ja auch weider unterwegens und die GM´s sind AFK.


    Aion ist einfach nur ein Game was kaum wirklich supportet wird, extrem teuer im Shop ist und die Leute cashen immer noch für Items wo man nciht weiß ob sie morgen in einem Event umsonst rausgeworfen werden